Dein Netzwerk für Kreative in Kiel

_Burnout bei Beschäftigten in der Kultur- und Kreativwirtschaft

Heiner FischerIm Rahmen seines Studiums M.A. »Forschung, Entwicklung, Management im Schwerpunkt Rehabilitation und Gesundheit« am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit der Fachhochschule Kiel untersucht unser Stammtischler Heiner das Auftreten von Burnout bei Beschäftigten in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Schon im Letzten Jahr hat Heiner die Umfrage angekündigt und schon ein mal Testweise einige von uns befragt.

Heiner ist gelernter Mediengestalter, also „vom Fach“. Die Umfrage dauert ca. 10 Minuten. Nach Abschluss kannst du einen Buch-Gutschein im Wert von 50 EUR gewinnen.

Bernard Teske 13.07.2015

_Ateliers in Neumünster?

Interessenbekundungsverfahren für Gewerbeflächen für Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft im Rahmen der Modernisierung und Instandsetzung des Gebäudes.

Das Gebäude Anscharstraße 8/10 befindet sich im Sanierungsgebiet Vicelinviertel und wurde von der Stadt Neumünster im Rahmen des Treuhandvermögens erworben und soll mit Städtebauförderungsmitteln instandgesetzt und modernisiert werden.
Etwa die Hälfte der Flächen des zweigeschossigen Gebäudes ist für die Nutzung durch eine Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung, betrieben durch die Aktion Jugendzentrum e. V., vorgesehen. Die andere Hälfte der Flächen soll sich vor allem an dem Bedarf von kleinen Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft orientieren.

Deshalb werden in einem Interessenbekundungsverfahren potenzielle Nutzerinnen und Nutzer mit einer kultur- und kreativwirtschaftlichen Ausrichtung für diesen Standort gesucht. In dem Verfahren sollen auch die Anforderungen an den Umfang der baulichen Maßnahmen gemeinsam mit potentiellen Nutzerinnen und Nutzern konkretisiert und die inhaltliche Ausrichtung des Standorts erarbeitet werden.

Eine ausführliche Beschreibung zum Interessenbekundungsverfahren und ein Fragebogen sind auf der Internetseite der Stadt Neumünster www.neumuenster.de abrufbar.

Für Rückfragen steht Frau Schilf, Stadt Neumünster ,Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung, Tel. +49 4321 942 2705 zur Verfügung.

Bernard Teske 13.07.2015

_Freier Atelierraum im Restaurierungszentrum

Unsere Stammtischler vom Restaurierungszentrum in Gaarden haben einen Atelier/Büroraum frei. 20 Quadratmeter, 160 Euro, alles inklusive. Bei Interesse schreibt einfach eine E-Mail an Sabine und Christian Leonhardt.

Bernard Teske 02.07.2015

_ STADT LAND MEER

STADT LAND MEER bietet dir die Möglichkeit, zwischen vorübergehenden
Arbeitsorten auszuwählen – Im Trubel der Großstadt, inmitten grüner Naturidylle oder umgeben von frischer Seeluft.

Gemeinsam mit den Coworking-Spaces „Agora“ aus Berlin und „Werkhof Kukate“ aus dem Wendland bietet „Open Campus“ dir die Möglichkeit deine gewohnte Umgebung für einige Tage zu verlassen.

Bernard Teske 19.06.2015

_Büroraum / Arbeitsplätze in Bürogemeinschaft, zentrale Lage

Unser Stammtischler Nicolas hat uns geschrieben, dass in seiner Bürogemeinschaft ein Büroraum frei ist. Wer Interesse hat, schaut am besten hier bei E-Bay-Kleinanzeigen rein.

Bernard Teske 09.06.2015
 

Suche

Newsletter

Wenn du unseren Newsletter erhalten möchtest, schreibe uns bitte eine E-Mail.