Dein Netzwerk für Kreative in Kiel
Nächstes Treffen am 19. Juli

Nächste Termine

  • +

    Kreativstammtisch in der Muthesius Kunsthochschule

    19.07.2018

    Wir treffen uns am Donnerstag, 19. Juli in der Muthesius Kunsthochschule. Um 18:30 Uhr geht es los. (...)


Powered by Weblication® CMS

 
_

Taval und die nackte Katze

Katze: weg. Anwältin: tot. Er: unter Mordverdacht

Taval und die nackte Katze

Silvester hat unsere Stammtischlerin Susanne Pohl den Amazon Veröffentlichen-Knopf gedrückt und ihren ersten Krimi online gestellt. Das Cover hat Stammtisch-Kollegin Nicole Schwerdtfeger gestaltet. In „Taval und die nackte Katze“ ermittelt Jesper Taval in den Straßen von Kiel.

Gerade vom Hamburger Mobilen Einsatzkommando gefeuert, erhofft sich Jesper Taval Ablenkung bei einem simplen Katzensitterjob im fernen Kiel. Was zunächst nach Kaffeetrinken, Chillen und Binge Watching klingt, wird zum Desaster. Die Katze ist nicht nur nackt, fies und hässlich – sie haut ab. Auf der Suche nach ihr landet Taval in einem leerstehenden Haus. Der Zeitpunkt könnte beschissener nicht sein. Gerade wurde eine Frau erschossen und die Polizei findet ausgerechnet Taval neben der Leiche. Natürlich mit der Mordwaffe in der Hand.
Da er die Tote obendrein kennt, steht er unter Mordverdacht. Als niemand ihm seine Unschuld abkauft, verteidigt er sich schlagkräftig: Er bricht dem Kommissar das Nasenbein.
Nach einer Nacht im Knast gibt es für Taval nur eines, den wahren Mörder zu finden. Doch er hat seine Rechnung nicht mit der wohlhabenden Familie Allenstein gemacht.
„Taval und die nackte Katze“ ist ein spannender Privatermitterlkrimi, den man mit seinen 93 Seiten gut an einem Nachmittag oder Abend lesen kann.

Das Buch ist hier online erhältlich.

03.01.2017
Wissenswert
 
 
 

Suche

Newsletter

Wenn du unseren Newsletter erhalten möchtest, schreibe uns bitte eine E-Mail.